Covid
Informationsschreiben

Über Medical Team Zühlke Information zum Corona-Virus SARS-CoV-2 Erste Hilfe Aus- und Fortbildungen

  • Sehr geehrte Damen und Herren,
    Sehr geehrte Fahrschüler/innen,

    Wir dürfen wieder Ausbilden im Bereich der Ersten Hilfe.
    Dies haben wir in einem kurzen Informationsschreiben für Sie zusammengefasst.

    !!AKTUELL BRAUCHEN SIE KEINEN CORONASCHNELLTEST!!

    Auch für das Medical Team Zühlke ist das Corona – Virus ein Thema, das höchste Aufmerksamkeit erhält. Da Ihre Gesundheit für uns an oberster Stelle steht, halten wir einen engen Kontakt mit den Behörden und Gesundheitsämtern.
    Neben der Anpassung der Teilnehmerübungen, ist die Hygiene schon immer eine fester Bestandteil unserer Kurse gewesen:

  • Coronaschnelltest bei Sieben-Tage-Inzidenz  über  100.
    Bringen Sie bitte eine tagesaktuelle Bescheinigung nicht älter als 24h zum Kurs mit. Eine Kursteilnahme ist sonst nicht möglich.
  • Keine Testpflicht für vollständig Geimpfte: Hier gibt es eine Klarstellung in der Eindämmungsverordnung: das gilt nur für Impfungen mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff (Hinweis: der russische Impfstoff Sputnik V ist noch nicht in der EU zugelassen).
  • Ein wichtiger Baustein, um sich und andere vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 zu schützen, ist nach wie vor, auf einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu achten.
  • Es wird drauf geachtet, dass in regelmäßigen Abständen in den Kursräumen gelüftet wird.
  • Sie können sicher sein, dass wir in jedem unserer Kurse für eine gründliche Desinfektion aller Materialien sorgen.
  • Unser Desinfektionsmittel / Händedesinfektion ist nachweislich gegen Coronaviren wirksam. Davon können Sie sich auch am Kursort selbst überzeugen.
  • Für die Übung der Beatmung erhalten Sie eine eigene und nachweislich desinfizierte Maske.

Bitte beachten Sie, dass Sie nur am Kurs teilnehmen können:

  • wenn Sie keine Corona Symptome aufzeigen ( kein Fieber, kein Husten)
  • wenn Sie innerhalb der letzten 14 Tage keinen Kontakt mit positiv getesteten Personen hatten bzw. in Risikogebieten waren.
  • eine selbst mitgebrachte Schutzbedeckung (medizinischer Mund-Nasenschutz wie FFP2, oder KN95) ist während der Kurszeit zutragen

Wir halten uns an die Vorgaben der Bundesregierung. Diese sieht vor, dass auf Länderebene entschieden wird, wie und ob Veranstaltungen durchgeführt werden können.
Auf unserer Webpage halten wir Sie auch auf dem Laufenden. Wir stehen Ihnen aber auch telefonisch und per Email zur Verfügung.

Ihr Medical Team Zühlke

Unverbindlich Anfragen